All, Eat Berlin
Kommentar 1

Quà Phê in Berlin-Mitte – Vietnamese streetfood at its best

For the English version please scroll down ↓↓↓↓


Hallo ihr Lieben! Heute gibt es mal wieder einen Restaurant-Tipp von mir. Es wird vietnamesisch. Und zwar gibt es vietnamesisches Streetfood mit Fernweh-Garantie; köstliche Gerichte, die euch direkt von den Garküchen Vietnams träumen lassen. Das Risiko: ihr geht nach Hause und wollt gleich den nächsten Urlaub nach Vietnam planen. Neugierig?

Die Rede ist von dem kleinen, etwas versteckt gelegenen Laden mit dem eingängigen Namen Quá  Phê. Es befindet sich im mittigsten Berlin-Mitte, in unmittelbarer Nachbarschaft von lokalen Größen wie zum Beispiel dem Monsieur Vuong auf der Alten Schönhauser Straße. Bei Schönem Wetter kann man wunderbar draußen sitzen, und ansonsten genießt man eben das Ambiente in dem liebevoll gestalteten Innenraum. Natürlich ist das Quá  Phê auch ein Berlin-Mitte Restaurant. In Sachen Interior Design ist der Laden genauso durchgestylt wie andere Vietnamesen in der Gegend. Dadurch, dass das Quá  Phê jedoch etwas versteckt in einer Seitenstraße liegt, ist es bei Weitem nicht so überlaufen, wie besagtes Monsieur Vuong oder ein District Môt.

IMG_1298

 

Warum im Quá  Phê das Gesamtpaket stimmt

Tatsächlich ist es bei mir so, dass ich nur selten ein Restaurant zweimal oder sogar mehrfach besuche. Das Quá  Phê ist eine Ausnahme, hier bin ich schon oft gewesen und hier werde ich bestimmt auch noch oft sein. Hier kann ich, bei authentisch schmeckenden Kleinigkeiten und herrlich süßem vietnamesischen Kaffee, von Vietnam und dem nächsten Urlaub träumen. Im Quá  Phê stimmt für mich einfach das Gesamtpaket, vom Angebot,  über die Qualität der Speisen und Getränke,  bis zum Service und Ambiente, es passt einfach. Auch wenn wir uns immer noch im Herzen Berlins befinden, im Quá  Phê wird Streetfood gelebt und ist nicht nur ein gastronomischer Modebegriff.

IMG_1309

Was steht denn nun so auf der Karte?

Nun aber zum Wichtigsten, nämlich dem Essen. Was macht das Angebot im Quá  Phê so besonders? Das Schöne: das Quá  Phê hat für jeden etwas, egal ob man ’nur‘ einen Kaffee sucht, oder aber ‚richtig‘ essen möchte. Na klar gibt es beim Kaffee die ganze Palette der Kaffee Kunst, vom Flat White bis zum Espresso. Aber, und das ist das Besondere, es gibt auch richtig echten vietnamesischen Kaffee. Stilecht präsentiert, mit dem klassischen Filter, durch welchen langsam der Kaffee in die gesüßte Kondensmilch tropft. Wer lieber etwas Kaltes trinken mag, der kann den vietnamesischen Kaffee auch auf Eis haben. Oder aber, man entscheidet sich für eine der hausgemachten Limonaden (super lecker, unbedingt ausprobieren!).

IMG_1339.JPG

IMG_1336

Die Speisekarte im Quá  Phê ist klein aber vielseitig. Auf der Karte tummeln sich so wunderbare Köstlichkeiten wie Reis-Crêpes mit unterschiedlichen Füllungen, verschiedene Banh Baos (das sind diese leckeren gedämpften und gefüllten Brötchen), Klebreiskugeln, eine kleine Auswahl an Reisgerichten und, natürlich, vietnamesische Suppen. Wenn ich dort bin, bestelle ich eigentlich immer einmal die Reis-Crêpes und ein Banh Bao. Am besten ist es aber sowieso, wenn man in einer Gruppe ins Quá  Phê geht, denn dann kann man viele verschiedene Sachen bestellen und von allem probieren. Zumal es schon ratsam ist, noch etwas Platz für ein Dessert zu lassen. In Sachen Süßem wird es nämlich nochmal spannend. Von gedämpften Schoko-Brötchen bis zu Klebreiskuchen gibt es eine tolle Auswahl an sehr authentisch anmutenden Süßspeisen. Perfekt als Begleitung zu dem grandiosen vietnamesischen Kaffee (ich weiß, ich erwähnte ihn bereits).

 

IMG_1345.JPG

Mein Fazit: Unbedingt ausprobieren

Geschwärmt habe ich nun genug. Mein Fazit ist also nicht verwunderlich. Wenn ihr euch das nächste Mal in Berlin-Mitte herumtreibt, euch der kleine oder große Hunger überkommt, und ihr Lust habt, für ein Stündchen von vietnamesischen Garküchen zu träumen, dann bleibt euch nichts anderes übrig als ins Quá  Phê zu gehen. Und bevor ich es vergesse, auch Preis-Leistung stimmt hier.

Adresse und Kontakt

Quá  Phê, Max-Beer-Straße 37, 10119 Berlin-Mitte, geöffnet täglich von 9:00 bis 21:00 Uhr, Tel. 030 97005479


English Version

Hi there! Today, it’s time for a new Berlin restaurant recommendation. If you are looking for a Vietnamese restaurant with wanderlust guarantee, then you should keep reading then I have exactly the right place for you. The only risk: you leave the restaurant, wanting to go home and plan the next vacation to Vietnam. Curious?


I am talking about the small, somewhat hidden place with the catchy name Quá Phê. It is located in the center of Berlin, when the weather is nice you can sit outside, and otherwise you can enjoy the atmosphere in this beautifully designed restaurant. Of course, Quá Phê is also a Berlin-Mitte restaurant. In terms of interior design, the restaurant is just as styled as other Vietnamese restaurants in the area. Due to the fact however, that the Quá Phê is somewhat hidden in a side street, it is by no means as overrun as Monsieur Vuong or District Môt.

Quá Phê has it all – and why is that?

Confession, I rarely visit the same restaurant twice. Quá Phê is an exception; I have been here many times, and I will continue going there. When eating at Quá Phê, I can dream of Vietnam and the next holiday, with wonderful and authentic small dishes and sweet Vietnamese coffee. For me, Quá Phê has it all, a great menu, great quality of food and drinks, the right service and ambience. Even though we are still in the heart of Berlin, streetfood at Quá Phê is not just a gastronomic fashion concept.

And what’s the menu got to offer?

But now to the most important thing, what about the food. What’s so special about the food at Quá Phê? First of all, the Quá Phê has something for everyone, no matter if you’re ‚only‘ looking for a great cup of coffee or whether you are out for a real meal. Of course, you get the whole range of coffee art, from flat-white to espresso. But, and that is the special thing, there is also real genuine Vietnamese coffee.

The menu at Quá Phê is small but versatile, offering delicious things such as rice crêpes with different fillings, various Banh Baos, sticky rice balls, a small selection of rice dishes and, of course, Vietnamese soups. When I am there, I always order the rice crêpes and a Banh Bao. If you get the chance, go to Quá Phê in a group, because that way you can order a lot of different things and try everything. Also, make sure to leave some space for dessert, as the selection of sweets is great and the perfect accompaniment to the grandiose Vietnamese coffee (I know I mentioned it already).

To cut a long story short…

Next time you are in Berlin-Mitte, you get hungry, and you need to satisfy your Wanderlust, at least for an hour, go to Quá Phê.
Address and contact

Quá Phê, Max-Beer-Straße 37, 10119 Berlin-Mitte, open daily from 9 am to 9 pm, tel. 030 97005479

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s