Alle Beiträge, die unter Backen gespeichert wurden

Berry cheesecake – Eat the rainbow (+ how to style your cake)

For the English version please scroll down ↓↓↓↓ Ich weiß ja nicht, wie das Wetter bei euch so gewesen ist in der vergangenen Woche, aber hier in Berlin war die letzte Woche ziemlich verregnet. Der Sommer ist gerade eindeutig auf Tauchstation. Umso wichtiger, sich wenigstens beim Essen den Sommer auf den Tisch zu holen. Mein heutiges Rezept ist richtig schön sommerlich: es gibt Käsekuchen mit ganz ganz viel Beeren in und auf dem Kuchen. Es ist sicherlich kein Diätrezept, schmeckt aber trotzdem sommerlich leicht. Wer kann da schon widerstehen? Und wenn ihr euren Kuchen einmal ganz besonders hübsch herrichten wollt, dann habe ich gleich noch einen Tipp für euch. 

Focaccia with tomatoes – more than just a side dish

For the English version please scroll down ↓↓↓↓ Der Sommer hat sich zwar in den letzten zwei Tage eine kleine Pause gegönnt, aber beschweren können wir uns bisher wirklich nicht. Zumindest hier in Berlin hatten wir bis jetzt schon wunderbares Sommerwetter. Und was gehört zum Sommer dazu? Natürlich Grillabende, am besten ganz viele. Denn was gibt es schöneres als mit Freunden und Familie einen schönen Sommertag bei milden Temperaturen und gutem Essen auf der Terrasse ausklingen zu lassen? Ich zumindest kann mir derzeit nichts schöneres vorstellen.

Red currant cake (gluten free) / Roter Johannisbeer-Kuchen (glutenfrei) – the best of summer baking

For the English version please scroll down ↓↓↓↓ Hallo ihr Lieben! Jetzt ist mein letzter Post schon wieder ein Weilchen her. Es ist aber auch immer zum Mäusemelken. Der Tag hat einfach nicht genug Stunden für all das, was ich immer so machen möchte. Dafür habe ich heute ein ganz besonders tolles Rezept für euch dabei. Ich habe nämlich mal wieder gebacken. Ich bin generell kein Fan von fetten Torten und schweren Kuchen. Und hinzu kommt, dass wir Sommer haben und wer isst schon gerne im Sommer schwere Sachen? Bei dem Kuchen, den ich euch heute mitgebracht habe, müsst ihr euch darüber keine Sorgen machen. Ihr könnt ihn wunderbar an einem lauen Sommernachmittag auf der Terrasse verspeisen, denn er schmeckt herrlich sommerlich frisch. Die Rede ist von rotem Johannisbeer-Kuchen, der darüber hinaus auch noch völlig glutenfrei daherkommt.

Tarte au citron – super schnell und einfach

Hallo ihr Lieben! Ich hoffe, ihr habt alle den Karfreitag gut überstanden. Feiertage sind ja immer so eine Sache. Mein Tag war, wie zu erwarten war, recht gemütlich. Das Wetter in Berlin war zwar nicht ganz so schlimm, wie ursprünglich vorhergesagt, allerdings war es auch nicht so wirklich prickelnd, da es trotz des gelegentlichen Sonnenscheins recht kalt war. 

Avocado-Mandel-Schoko-Cookies in der Weihnachtsbäckerei mit Superfoods (glutenfrei)

Die Vorweihnachtszeit ist in vollem Gange, die Hälfte aller Türchen sind schon geöffnet, die Weihnachtsbäckerei hat Hochsaison. Auch ich habe diesen Winter schon öfter gebacken, meist klassische Mürbeteigplätzchen mit meiner Tochter.  Jedoch verfolgt mich schon seit längerer Zeit eine Rezeptidee für Weihnachtsplätzchen der etwas anderen Art. Und dieses Wochenende hatte ich nun endlich Zeit, sie in die Tat umzusetzen. Das Ergebnis: meine Avocado-Mandel-Schoko-Cookies.