Alle unter Gesundheit verschlagworteten Beiträge

Meeresspaghetti mit Knoblauch und Kirschtomaten

An Biomärkten mangelt es in Berlin wahrlich nicht. Irgendwo ist garantiert ein Denns oder eine Bio Company. Oder auch beides. Wenn ich aus der Haustür gehe, brauche ich keine fünf Minuten, um sowohl den einen als auch den anderen zu erreichen. Auch, wenn ich mich häufig frage, in wieweit die Produkte dort noch wirklich Bio im ursprünglichen Sinne sind, kaufe ich doch gerne dort. Zum Einen kann ich mir einbilden, ich würde mich und meine Familie gesund ernähren, zum Anderen finde ich immer wieder spannende neue Produkte dort. So auch dieses Mal, denn Meeresspaghetti hatte ich bislang noch nicht auf dem Teller.

Der Süßkartoffeltoast (1)

Die Ernährung und Gesundheit von Müttern ist ein schwieriges Thema. Ein ganzer Tag geht vorbei, ohne dass eine richtige Mahlzeit zubereitet und in Ruhe gegessen wurde und trotzdem schmelzen die Babypfunde nicht. Manchmal zeigt die Waage noch mehr als vorher. Hand aufs Herz, schuld ist häufig die ständige Snackerei, hier die Breireste vom Mittagessen, dort die Überbleibsel aus der Butterbrotdose; alles Dinge die irgendwie sattmachen, aber mehr auch nicht. Es ist heutzutage weithin bekannt, wie wichtig eine ausgewogene und vor allem regelmäßige Ernährung für das eigene körperliche und psychische Wohlbefinden ist. Als dreifach Mami muss ich jedoch immer wieder feststellen, dass es wahnsinnig schwer ist, diesen Anspruch einer regelmäßigen Ernährung im Mamialltag umzusetzen.